Die Idee

Interessante Gespräche.

Gemütliche Atmosphäre.

Interessante Vorträge in einem gemütlichen und geselligen Rahmen bilden die Idee hinter der Vortragsreihe »Coffee To Talk«. Zwei bis drei mal im Semester laden wir Euch ein, mit uns spannende Vorträge von ausgewählten Medienschaffenden zu verfolgen. Beim anschließenden Meet and Greet gibt es die Möglichkeit sich mit Referenten, Studierenden und anderen Besuchern bei leckerem Kuchen wie Kaffee auszutauschen.

»Wissen ist die einzige Ressource,

die sich vermehrt wenn man sie teilt.«

Zuerst war da ein Wunsch. Dann eine Idee. Ein Team. Eine Umsetzung. Ein Erfolg. »Coffee To Talk« entstand 2016, als sich eine Hand voll engagierter Studenten und Studentinnen zusammen taten und ihrem Wunsch nach praxisnahen Informationen im Studium Ausdruck verleihen wollten. Die Idee: Spannende Gäste aus der Medienwelt teilen ihre Erfahrungen und lassen Studierende wie Interessierte hinter die Kulissen des Medienbusiness blicken.

Das durch die Fachschaft Medienmanagement unterstützte Projekt wuchs und mehr und mehr Studierende halfen mit, die Vortragsreihe zu dem zu machen, was sie heute ist. Packende Geschichten von echten Machern, begeisterten Start-up-Gründern, dem engagierten Medienanwalt – vom Fachjournalisten hin zum reichweitenstarken Influencer. Keine Frontalvorträge, sondern reger Diskurs, ehrliche Fragen zu inspirierenden Sichtweisen und alles in Wohnzimmer-Atmosphäre mit selbstgemachten Kuchen, gutem Kaffee und dem ein oder anderen hopfenhaltigen Getränk.

Coffee In The Making

Die Personen hinter

der Vortragsreihe

 

felix konrad

Gründer

Unser stets gutgelaunter und kaffeeverschmähender Hobbygaragendesigner mit großen Ambitionen, einmal der größte FiFa Spieler aller Zeiten zu werden, ist Mitbegründer und Hauptorganisator unserer ansehnlichen kleinen Veranstaltung – trinkt allerdings partout keinen Kaffee, was uns ein großes Rätsel bleibt. Wenn der Möchtegernkünstler mal nicht irgendwelche Logos zusammenschustert, die Hallen dieser Welt beschwimmt oder seine absolut desolat geordnete Spotify-Playlist hört, läuft er planlos in der Welt herum und fotografiert Stadt, Land und Fluss. Bei Coffee To Talk gibt er ganz gerne mal die letzten Anweisungen und hält den Haufen zusammen.

nico schamel

Gründer

Früher Kellerkind und World of Warcraft Champion, heute gutaussehender medialer Autodidakt. Unser technisches Wunderkind ist Mitbegründer und neben allerlei Organisatorischem auch zuständig für die digitalen Baustellen. Abseits der Tastatur ist er ein Garant für gute Laune und für jeden Spaß zu haben – naja sagen wir fast jeden. Besteigt der selbstbewusste Spaßvogel mal keine Berge in der Boulderhalle oder schaut Nachkriegs-Dokumentationen auf Phoenix, erstellt er froh und munter sehr gute Playlisten auf Spotify. Er fotografiert für sein Leben gern und haut von Zeit zu Zeit die ein oder andere Webseite aus den Schenkeln. Ist der Akku mal leer, hilft ihm meist ein guter Scotch wieder zu Kräften zu kommen – mit steigender Laune auch mal ein Glas Gin. Hätten wir ihn nicht, würde so einiges bei den Vorträgen nicht funktionieren und es wäre nur halb so lustig.

johannes rügamer

Gründer

Der großgewachsene, immer adrett gekleidete Moderator, Mitbegründer und Frauenschwarm spielt leider noch nicht in der beliebten Serie Vikings mit, ist aber drauf und dran eine Hauptrolle in derselben Serie zu übernehmen – Wir drücken die Daumen! Füllt unser Hobbybarkeeper gerade mal nicht junge Mädels an der Bar ab, züchtet der leidenschaftliche Genießer verrückte Pilze in Gläsern, liest Bücher über Teezeremonien und erfreut sich an klassischer Musik. Allerdings erstaunt er uns immer wieder als schlagfertiger Wortakrobat, Entertainer und Selbstunterhalter. Er führt durch das Programm, ist sich für keine Arbeit zu schade und ein wichtiger Motor unserer Veranstaltungsreihe.

monika schels

Gründerin

Einfach multikulturell: unser bayerisches Energiebündel und Mitbegründerin ist seit neustem auch Wahl-Fränkin und fühlt sich bei uns pudelwohl. Sie sprudelt vor Ideen und hat eine Vorliebe für guten Hopfen – sagen wir eher für ein kaltes Hopfengetränk. Die eigenen Wurzeln sollte man ja bekanntlich nicht vergessen! Die Sportskanone hat schon den ein oder anderen Halbmarathon hinter sich gebracht und wenn sie nicht gerade läuft, näht sie gemütlich zu Hause in den eigenen vier Wänden praktische Jutebeutel. Wie man weiß: So ein Jutebeutel darf auf den Festivals dieser Welt nicht fehlen. Mit ihren Deko-Ideen, der Leichtigkeit und dem unglaublichen Engagement ist sie eine große Stütze für Coffee To Talk. In diesem Sinne Pfiatdi!

lisa-marie fidyka

Gründerin

Mit sanften Sprüngen kommt unser lebensfroher Sonnenschein, Mitbegründerin und lebendes Film- und Musiklexikon zu jedem Treffen und jedem Talk. Mit ihrer lieblichen Radiostimme verzückt sie den ein oder anderen Studenten – also nehmt euch in acht Jungs! Ist unsere Musikliebhaberin mal nicht mit Lesen alter verstaubter Klassiker und Lösen von Kriminalfällen beschäftigt, zieht sie sich jede nur erdenkliche Doku rein. Was dabei nicht fehlen darf? Natürlich – eine Flasche feinster Spezi garniert mit guten, sorgfältig gebackenen Aldi-Chips. Wir sind froh so eine Arbeitsbiene im Team zu haben, die organisiert, delegiert und redigiert.

eva-lotta scheer

Organisation

Lotta ist nicht nur wahre Kaffeeliebhaberin und wandelnde Fußballexpertin sondern auch die treibende Kraft des Coffee To Talk Teams. Sie ist quasi von der Kaffeetassenabräumerin und Kuchenverkosterin zur Projektleiterin aufgestiegen. Und all das während online Vorlesungen, Zoom Meetings und den ach so beliebten Gruppenarbeiten in MM. Als Ausgleich zu der Orga trifft man Lotta immer öfter an den Tischtennisplatten Würzburgs und das am liebsten in Kombi mit einer Trauben-Limo von den fritzi-Jungs.
Bereit für das nächste Match?

lili schleebach

Moderation & Merch

Plantmom, Feministin, Genderbeauftragte und talentierte Moderatorin: Lili vereint all das mit einer geballten Ladung Liebe für die Medienbranche. In Nürnberg aufgewachsen, macht sie nun schon seit 3 Jahren Würzburg mit ihrem Etikettiergerät unsicher und organisiert sämtliche Gewürzschränke. Doch nicht nur bei den Gewürzen behält sie ständig den Überblick, sondern auch beim Merch ist sie die treibende Kraft, was die Struktur betrifft. Wenn nicht am Schreibtisch bei einem ihrer unzähligen Projekte, trifft man Lili beim Tischtennis spielen oder beim tätowieren. Begonnen als Kuchenbäckerin und -verkosterin ist sie zu einer der führenden Stützen im Coffee to talk-Team herangewachsen.

leo schels

Technik

manuel weber

Technik & Website

Am liebsten beginnt Manu seinen Tag mit einem Kaffee aus der good old Frenchpress (mit Milch, kein Zucker und auch nicht allzu früh, denn da macht der Magen nicht immer mit).
Manuel (oder Luca?) ist eine waschechte Allzweckwaffe, die immer offenes Ohr für Fragen aller Art hat. Ob Kamera, Ton, Website, Bauchbinden, unser universell einsetzbarer Technikgott hat auf (fast) Alles eine Antwort. (Bei Technik Fragen, Tech-Manu fragen).
Wenn er vom Studio aus nicht gerade die Welt rettet, entdeckt man Luca Manuel (was jetzt??) zu den absurdesten Jahreszeiten im Main schwimmen, oder in einer hitzigen Bierpong-Partie, bei der er seine Gegner:innen am aller liebsten mit Kronenkorken in die Knie zwingt (wir judgen nicht).

hannah fiederer

Moderation

Wortakrobatik fehlerfrei beherrschen, freche Sprüche klopfen und die neuesten Newcomer:innen erspähen hat unsere Texterin und Moderatorin Hannah als ihre besten Disziplinen seit jeher konkurrenzlos verteidigt. „Wie wäre es mal mit …, der:die ist Herausgeber:in des neuen Hip-Magazins xx und beschäftigt sich mit Themen wie Feminismus in der Medienwelt“ ist nur einer der zahlreichen Vorschläge von ihr. Wenn sie mal nicht an ihrer neuesten Spotify-Playlist oder einer besonderen Kuchenkreation bastelt, moderiert sie mit viel Motivation und Begeisterungsfähigkeit ganz easy Talks aus dem Hochschulstudio. Außerdem finde ich sie als Model des Coffee-To-Talk-Merches einfach hervorragend geeignet, egal ob morgens vor dem Zähneputzen im schwarzen Hoodie oder abends in ihrer Lieblingsdisko Kurt & Komisch im neuen Longsleeve.

franziska heimberger

Merchandise & Social Media

Wenn sie gerade nicht dabei ist Kerzen zu gießen oder andere coole DIYs auszuprobieren, ist sie hinter der Linse zu finden und sorgt für fotografische Einblicke hinter die Kulissen der Talks und füllt die Seiten des CTT Memoires mit leidenschaftlichen Momentaufnahmen. Aber damit nicht genug, wenn sie sich gerade nicht von süßen Hundevideos ablenken lässt, hegt und pflegt sie unseren Instagram Kanal mit der gleichen Passion wie ihre Zimmerpflanzen, was bedeutet: Wir spielen im Instagame ganz oben mit. Nebenbei verliert sie sich in dem ein oder anderen Buch und cruised mit ihrem Rennrad durch die City. Mit Franzi in der Nähe ist gute Laune und Quality Content vorprogrammiert.

charlotte sahm

Social Media & Website

Kaffeelieberhaberin, Social Media Expertin und Organisationstalent: Charlotte sorgt dafür, dass auf der Webseite und auf den Social Media Kanälen von Coffee to Talk immer alles up to date ist. Ohne Kaffee geht da natürlich nichts, der darf morgens auf keinen Fall fehlen.
Wenn Charlotte nicht gerade in die Arbeit vertieft ist, findet man sie mit einer Kamera in der Hand in den Bergen oder im schönen Skandinavien.

linda baden

Social Media

johanna schäble

Technik & Social Media

shirin kiefer

Technik & Social Media

Die Frau mit der schönen Lockenpracht hat es faustdick hinter den Ohren!
Shirin ist ein absolutes Multitalent und schreckt vor keiner Aufgabe zurück! Neben hartem Icehockey-Training stellt sie auch locker flockig nicen Content für Coffee To Talk her. Wer sich jetzt denkt: wars das schon? Ne, ne.
Shirin ist sich nämlich auch für die anspruchsvolle Aufgabe der Technik nicht zu schade und schaltet solide zwischen den Kameraeinstellungen hin und her, damit die Zuschauenden auch mit einem Augenschmaus an Bildmaterial versorgt werden.
Ach, und nebenbei ist sie auch noch Medienmanagement’s-Next-Topmodel und posiert lässig wie sie ist in dem neuen Merch von Coffee To Talk.
Anna Dees

anna dees

Technik & Kaffee

Allen bekannt als die Königin des Kuchenbackens und -vernichtens, musste sie aufgrund der fehlenden Präsenztalks kurzfristig umschulen. Und siehe da, mit den TV-Kameras des Coffee-To-Talk-Studios geht sie ähnlich virtuos um wie mit Karottenkuchen und Bananenbrot. Wenn während des Talks wieder unzählige Fragen aus den weiten des Internets auf unsere Zentralrechnern einprasseln, behält sie den kühlen Kopf, sortiert degustiert, und gibt eine erlesene Auswahl an die geneigten Moderatoren weiter. Und weil eine Art von Kamera ja nicht genug ist, ist sie neuerdings auch an den Behind-the-Scenes-Kameras zu finden. Was soll denn da noch kommen? Moderation etwa? Wir bleiben gespannt.

tabea bosch

Kaffee & Kamera

annika häuser

Merchandise

laura ochsner

Organisation

Coffee in the making...

lea günster

Fotografin

alicia fiedler

Moderation, Deko & Kaffee

leah löhlein

Social Media & Webseite

Leah startet ihren Tag mit einer rosa Tasse Kaffee mit Milch und gaaanz viel Zucker! Die erste Vorlesung genießt sie dann mit Clara & Sina vom Balkon aus. Beim Mittagseinkauf in der Norma trifft sie unverhofft auf ihren Lieblingsnachbarn, den Addi. Auch nachmittags bis spät abends ist sie eine passionierter Vorlesungsteilnehmerin und stellt immer die klausurrelevanten Fragen! In der zehn Minuten Pause wird dann noch was für CTT auf Instagram gepostet. Endlich ist 20:15 Uhr und Leah genießt ihren Feierabend bei einem Gläschen Wein oder einer Runde Bierpong.

sina zeitler

Social Media & Merch

Bevor Sina nicht zwei Tassen Kaffee in den Venen hat, steht sie aus dem Bett nicht auf. Ihren Kaffee trinkt sie übrigens: „In jeglicher Form wie ich ihn kriegen kann“. Wenn der Kaffee kickt, geht’s beim Bäcker vorbei und zu Leah auf den Balkon für Breakfast mit Hilli. Als Sparfuchs mit roten Haaren, lässt sie auch mittags kein Essen in der Mensa aus. Bei der fünften Tasse Kaffee angekommen, wird nachmittags der nächste CTT-Post geplant. Als inoffizielle Markenbotschafterin für Maingusto Pizza geht sie dann spät abends noch auf das ein oder andere professionelle Bierpong Turnier.

clara schwinn

Social Media & Webseite

Ihre Mitbewohnerin Franca wird am Morgen vom wohltuenden Klang des Entsafters aus dem Schlaf gerissen. „Ein Selleriesaft am Morgen darf nicht fehlen“, davon ist Clara fest überzeugt. Den ersten Kaffee gibt es dann beim gemütlichen Frühstück auf Leah´s Balkon. Schwarz, ohne Zucker. Nach dem ausgiebigen Sonnenbad wird schnell an den Main geradelt und das ein andere olympiawürdige Tischtennis Match ausgetragen. Danach folgt ein CTT–Meeting, um den nächsten Content zu planen. Wenn sie nachts nicht gerade das Drei Länder Eck unsicher macht, wird professionell Wäscheständer-Bierpong gezockt.

miriam freisleben

Social Media

hannah staus

Kommunikation & Moderation

 Erfahre mehr über uns auf

instagramyoutube